TAD Sprague/Orange Drops (715 P)

ab 1,20 € *

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kapazität:

  • V-3600
  • 0.002 kg
TAD Sprague/Orange Drops werden nach unseren Vorgaben von Sprague gefertigt. Sie sind besonders... mehr
Produktinformationen "TAD Sprague/Orange Drops (715 P)"
TAD Sprague/Orange Drops werden nach unseren Vorgaben von Sprague gefertigt.
Sie sind besonders für Röhren-Amps geeignet.
Orange Drops sind die Empfehlung zur Optimierung, Reparatur und Restauration typischer amerikanischer Verstärker und werden seit Jahren von vielen US-Verstärkerherstellern verwendet; dazu zählen Mesa Boogie, Two Rock oder auch Soldano.
 
Wir bieten diese Type (715 P) besonders eng toleriert (3%), mit erweitertem Temperaturbereich und mit extra langen Anschlussdrähten für die „Point-to-Point" Verdrahtung an.
Charakteristisch ist der volle, runde und dennoch klare Ton. Auch in Gitarren als Tonkondensator liefern sie den authentischen Klang.
TAD Orange Drops werden ebenfalls in unseren Tweed und Blackface Amp-Kits verwendet!
 
Auch als Tone Control Optimierung auch für Gitarren verwendbar.
  • 0,022uF besonders geeignet für: Gibson Les Paul, SG, Explorer und  ES-335 Modelle.
  • 0,047uF und 0,100uF: Fender Stratocaster oder Telecaster Modelle.
 
Spannungsfestigkeit:
  • 3,3nF - 220nF:   600V
  • 470nF:               400V
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "TAD Sprague/Orange Drops (715 P)"
18.08.2011

Für ein Bluesharp - Combo - Projekt habe ich mehrere Kondensatoren von TAD bestellt:

Silver-Mica's für den Klangsteller und Orange-Drop's als Koppelkondensatoren.

An der Diskussion wie welcher Kondensatortyp "klingt" beteilige ich mich nicht,

hierzu kursiert genügend (Dünn-)pfiffiges im Netz..

Ein ausmessen der Toleranz (Meßgerät: A.A.D.E. L/C-Meter IIB) ergab bei den Silver-Mica's

den grössten "Ausreisser" mit -4,09% vom Nennwert, bei den Orange-Drop's gar nur mit +2,46%.

Ein wichtiger Schritt in Richtung reproduzierbarem Sound - DANKE!!!

01.03.2009

Sound, Sound, Sound... Weitere Worte unnötig. Wenn FENDER, dann die hier einbauen!!!

05.01.2004

Man glaubt es kaum, aber in der Klangregelung einer Gibson Les Paul (mit Seymour Duncan 59 er-Tonabnehmern) machen die Orange Drops einen hörbaren Unterschied; kann ich gegenüber den Keramik-Kondensatoren nur empfehlen - aber Vorsicht: Es sind Feinheiten, das Instrument vermittelt ein sich etwas anderes Spielgefühl, ich mag's so.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden vor Veröffentlichung zur Freigabe und Bestätigung an Ihre Email geschickt.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

V-MC1 TAD MUSTARD CAPS

ab 1,05 € *
Z-USSI-T2.0 Sicherungen

ab 0,80 € *
V-20550AL TAD Audio Caps

ab 6,95 € *
V-MC1 TAD MUSTARD CAPS

ab 1,05 € *
V-20550AL TAD Audio Caps

ab 6,95 € *
08 d 09 h 41 min 34 s
08 d 09 h 41 min 34 s
RT010 7025 HIGHGRADE TAD Premium Selected
29,50 € * Statt: 36,90 € *
Z-USSI-T2.0 Sicherungen

ab 0,80 € *
Zuletzt angesehen