Fane Ascension A90 12" 90W

250,00 € *

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Impedanz:

  • LFAA90-8
  • 33x20x33 cm
  • 6 kg
Handgefertigt in England!   Der A90 ist ein beachtenswerter Neuankömmling in der... mehr
Produktinformationen "Fane Ascension A90 12" 90W"
Handgefertigt in England!
 
Der A90 ist ein beachtenswerter Neuankömmling in der Riege der leistungsstarken Alnico-Lautsprecher - perfekt für moderne Rock- und Metal-Sounds. Der 12-Zoll A90 ist ideal für 1x 12-Combos.
 
Warme, glockenähnliche Höhen, funkelnde Mitten, solides Bass-Fundament und die gesuchte Alnico-Kompression unterstützt gleichermaßen Clean- und High-Gain-Sounds. Das Verhältnis von Leistungsfähigkeit zu Gewicht, lassen aus jeder sperrigen,
schweren Combo eine handliche tonale Schönheit werden.
 
Allgemeine Daten:
 
Größe: 12" / 304.8mm
Belastbarkeit : 90 Wat
Frequenzbereich: 70 Hz-5 kHz
Sensitivity: 100 dB
Magnet: Alnico
Gewicht: 4.1kg
 
 
Der Ascension A90 von Fane macht frequenzmäßig den breitesten Spagat im Testfeld. In Relation zum Celestion Cream setzt er im Bass tiefer an und ist hier beweglicher, nicht so gleichmäßig und daher auch detaillierter in der Wiedergabe, ohne großartig an Tragkraft zu verlieren. Nach oben ist das Spektrum ebenfalls erweitert, was sich im Zerrbetrieb am deutlichsten zeigt.
Das Signal wirkt wesentlich näher, kann dadurch aber je nach Verstärker und Zerrgrad auch beißen oder harsch klingen.
Im Mittenspektrum herrscht luftige Ordnung und der musikalische Informationsgehalt ist sehr hoch. Daraus resultiert ein sehr offener Klang, was sich über alle Sound-Ebenen bemerkbar macht. Interessant ist, dass der Frequenzbereich, in dem das Anschlagsgeräusch des Plektrums am stärksten übertragen wird, leicht zurückgenommen ist.
 
Daher kann man sich gerade bei cleanen Sounds viele Höhen leisten, ohne dass es hart klingt. Also wenn das geplant war, dann Hut ab! Das Sirren von Saite auf Bund wird wiederum deutlich übertragen aber auf eine sehr detailreiche und lebendige Art und Weise.
Und das ist auch eine generelle Eigenschaft dieses Speakers. Ich hab mich mehrfach dabei erwischt, wie ich abgewartet hab, was die Saiten beim Ausklingen von Akkorden denn so machen. Die Auflösung ist echt der Knaller und da hat der Ascension, wie bei der Dynamik auch, die Nase vorn. Wenn's bei Crunchsounds schergeln und knarzen soll, hat er das auch drauf, und zwar ohne harsch zu werden, wenn man's mit den Höhen jetzt nicht komplett übertreibt. Was Lautstärken angeht, verhält er sich ein wenig empfindlicher als der Cream, denn Impulstreue und Bandbreite lassen bei leise werdendem Signal nach und es macht sich ein Hauch von Nase bemerkbar.
 
aus: Gitarrenlautsprecher-Test: Celestion Cream, Fane A90 & Jensen Blackbird, geschrieben von David Jordan, 26. Januar 2016, http://www.gitarrebass.de/equipment/gitarrenlautsprecher-test-celestion-cream-fane-a90-jensen-blackbird/
Lautsprechergröße: 12 Zoll
Belastbarkeit: 90W
Magnet: Alnico
Sensitivity: 100 dB
Verwendet für: Gitarre
Dokumente...
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fane Ascension A90 12" 90W"
26.07.2015

Wow. Gestern hatte ich den ersten Gig mit dem Speaker gerockt. Von Clean bis volles Brett gibt er den Klang sehr facettenreich wider. Und das auch bei hoher Lautstärke! Nach den ersten Songs ist er dann so richtig aufgeblüht! Neben dem Celestion Alnico Blue Speaker - den ich bezüglich seines vollen Sounds sehr schätze - ist dieser Lautsprecher ein echter Geheimtipp, was den Preis rechtfertigt. Ausprobieren und Spaß dran finden!!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden vor Veröffentlichung zur Freigabe und Bestätigung an Ihre Email geschickt.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen