Röhrenset für Krank Krankenstein

TS_K_KS
€ 200,30
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
am Lageram_Lager
Artikelnummer: TS-K-KS
Menge: 

Röhrenset für Krank Krankenstein

Röhrenset für Krank Krankenstein

Als Eingangsröhre empfehlen wir unsere RT010 7025 HIGHGRADE TAD Premium Selected. Klanglich steht diese TAD 7025 für maximale Transparenz und Tiefendefinition und macht muffigen oder sägenden Höhen ein Ende. Luftige, feine und seidige Höhen bei gleichzeitig tighten aber keinesfalls überbetonten Bässen zeichnen diese HIGHGRADE aus und sorgen für cremiges Sustain im Overdrive.

Die beiden Folgepositionen der Vorstufe (V2, V3) sind durch unsere RT001 12AX7A/ECC83 TAD Premium Selected besetzt. Unser Allroundtalent mit breitem Frequenzbereich: druckvoller und dichter Sound mit gutem Gain, tighten Bässen und seidigen, detaillierten Höhen unsere Garanten für tollen, dichten Sound für den Preamp.

In (V4) arbeitet unsere speziell für die Phasentreiberposition eines Röhrenverstärkers selektierte RT001-BPD 12AX7A-C TAD, BALANCED PHASE DRIVER Selection. Durch die perfekt symmetrischen Systeme der TAD 12AX7-BPD erhält die Endstufe einen optimalen Klang und überragende Definition. Dadurch wird der Gesamtsound lebendiger und bringt die maximale Dynamik Ihrer Endstufe ans Licht.

Als Endstufenröhren empfehlen wir ein Quartett unserer RT214 TAD 6L6GC-STR black plate Premium Selected. Der Klangcharakter einer Soundlegende! Starke, aber definierte Bässe; klare und transparente Höhen; diese Röhren füllen alles, von warmen Clean Sounds bis hin zu High-Gain Distortion, mit Power und Leben!

Röhrenset beinhaltet:

1x RT010 - V1
7025 TAD HIGHGRADE Premium Selected

2x RT001 - V2, V3:
12AX7A/ECC83 TAD Premium Selected (~ 7025, 12AX7WA, E83CC)

1x RT001-BPD - V4:
12AX7A-C TAD, BALANCED PHASE DRIVER Selection

1x RT214 - Quartett
6L6GC-STR RCA-Style black-plate TAD PREMIUM Selected

RohS konform

Ihre Bewertung

Ihr Name:

Bitte keinen HTML-Code verwenden!

Bewertung:

schlecht gut

Bestätigungs-Code:
aktualisieren

Bitte geben Sie den Bestätigungs-Code hier ein:

Hier können Sie der anonymisierten Datenerfassung ganz widersprechen.