Röhrenset für Marshall MA50C

TS_M_MA50C
€ 132,70
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
am Lageram_Lager
Artikelnummer: TS-M-MA50C
Menge: 

Röhrenset für Marshall MA50C

Röhrenset für Marshall MA50C

Als Eingangsröhre (V1) empfehlen wir unsere RT010 7025 TAD HIGHGRADE Premium Selected, die sich im Besonderen durch volles Gain, druckvolle Mitten, einem runden, obertonreichen Sound und Unempfindlichkeit gegen Mikrophonie auszeichnet. Im Clean-Sound besticht sie durch einen vollen, warmen und nuancierten Ton, der durch die schnelle Ansprache dieser Röhre für eine natürliche Lebendigkeit sorgt.

Unsere RT011 7025 S Premium Selected -Mullard style eignet sich perfekt für die nachfolgende Position (V2)! Diese ultimative Vorstufenröhre liefert feine, milde Höhen und sahniges Sustain im Overdrive. Tonal ist sie etwas wärmer, bleibt aber, mit vollen knackigen Bässen, stets definiert.

Für die Position (V3) kommt dann unsere RT001-BPD 12AX7A-C / ECC83 TAD Phase Driver Premium Selected zum Zug.

Für die Endstufe komm das Duett unserer RT162 EL34B-STR TAD PREMIUM MATCHED Röhren als gematchtes Paar in Frage:
Höchste TC Werte aller TAD EL34-Varianten; dadurch maximales Gain und dynamische Ansprache. Sehr ähnlich der legendären Mullard EL34 aus englischer Fertiung. Die TAD - EL34B-STR ist schon alleine durch die extreme Qualitätskontrolle in der Fertigung und dem speziellen Formatieren der Röhren vor dem eigentlichen Matchen einzigartig.

An den Testpunkten jeweils ca. 35mV einstellen

Röhrenset beinhaltet:

1x RT010
7025 TAD HIGHGRADE Premium Selected

1x RT011
7025 S Premium Selected -Mullard style- TAD-Tubes

1x RT001-BPD
12AX7A-C TAD, BALANCED PHASE DRIVER Selection, premium selektiert

1x RT162
EL34B-STR TAD Premium Matched

RohS konform

Ihre Bewertung

Ihr Name:

Bitte keinen HTML-Code verwenden!

Bewertung:

schlecht gut

Bestätigungs-Code:
aktualisieren

Bitte geben Sie den Bestätigungs-Code hier ein:


Alle Produkte in Röhren + Zubehör - Marshall Tube Sets anzeigen
Alle Produkte in Röhren + Zubehör - Marshall Tube Sets anzeigen
Hier können Sie der anonymisierten Datenerfassung ganz widersprechen.