Psvane 6CA7-T-MII/2 Gematchtes Paar

PS2_6CA7_T_MII_2
€ 149,00
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
am Lageram_Lager
Artikelnummer: PS2-6CA7-T-MII/2
Menge: 

Psvane 6CA7-T-MII/2 Gematchtes Paar

Die 6CA7-T-MII/2 Psvane Reference T MarkII-series (6CA7 ist die US Bauform der EL34 mit dem typischen großen Glaskolben) wird als werksgematchtes Paart geliefert

Grundsätzlich wird das Matching bei TAD nochmals überprüft um die perfekte Qualität auch nach dem langen Weg vom Werk zu uns sicher zu stellen.

PSVANE Mark-II Reference T-Serie:

Glassbeschichtung mit einer Emulsion von kristallinem Kohlenstoff für verbesserte Wärmeableitung und elektrischer Stabilität.

Teflon Sockel mit eloxierter Aluminiumummantelung:
Die Röhren der MKII Serie verwenden hochwertiges Teflon Material um die bestmögliche Isolation zu erreichen. Die bernsteinfarben eloxierte Ummantelung des Teflon-Sockels vermeidet die bei anderen Metalleinfassungen unschöne Korrosion ebenso wie Fingerabdrücke und erhält so das edle Erscheinungsbild der Röhren.

Logo und Seriennummer:
Die Psvane MKII Serie bekommt ihr Logo und die Seriennummer in den Sockel eingraviert. Dabei wird die Gravur so ausgerichtet, dass die Motive immer in die gleiche zeigen und so ein einheitliches Bild gewährleisten. Der Blick auf die edel geformten Glaskolben der Röhren bleibt damit immer ungetrübt.

Glasqualität:
Für die MKII Serie wird eine hochwertigere Glasqualität verwendet. Davon profitiert die Zuverlässigkeit und Stabilität der Röhren und das Gewicht ist etwas höher als bei vergleichbaren Röhren anderer Fabrikate.

Sound Qualität:
Die MKII Serie bietet eine überragende Soundqualität. Die neuen Materialien und weiterentwickelte Handwerkstechnik führt zu einer nochmals verbesserten Klangqualität. Selbst im Vergleich zu den bereits hervorragenden Röhren der Psvane Mark I T-Serie kann die neue Mark II Serie mit einer praktisch perfekten Dreidimensionalität, Räumlichkeit und Klarheit der Stimmen bestechen.

RohS konform
Angezeigt werden Datensätze 1 bis 5 (von insgesamt 7)
1 2

UKO (5/5)

Wow! Einfach nur wow! Als ich auf die Röhren aufmerksam wurde, waren mir die 300€ für ein Quartett für einen Schuss ins Blaue zu heftig. Also habe ich erst einmal die Psvane 12AX7 bestellt. Beim ersten Hören war ich leicht ernüchtert. So klar und räumlich wie beschrieben war das nicht. Aber nach 10-12 h änderte sich das drastisch. Insbesondere die Fokussierung der Mitte war (ist) geradezu unheimlich. Dann konnte man doch mal den Versuch wagen. Gesagt, getan. Die Lieferung TAD- typisch sehr schnell. Das erste Hören:... Ernüchterung. Die Fokussierung der Mitte nahm deutlich ab. Ja die Höhen schön seidig und der Klang recht neutral, aber sonderlich angesprochen (für den Preis) hat mich das alles nicht. Aber nach 10-12 h änderte sich auch wieder. Mittlerweile laufen sie circa 30 und haben weiter zugelegt. So einen Klang habe ich meiner Kette bisher noch nicht abgewinnen können. Das Klangbild wirkt geradezu entschlackt. Die Bässe sind druckvoll und gnadenlos trocken. Die Höhen sind schön seidig und fein aufgelöst. Die Räumlichkeit ist hervorragend. Besonders beeindruckend ist für mich der Zugewinn an Dynamik, Sauberkeit und Transparenz. Bisher haben alle Röhren bei mir ihre Stärken und Schwächen gehabt. Aber keine war in irgendeiner Disziplin besser wie diese. Für mich die eierlegende Wollmilchsau die auch noch Honig sammelt. Tube Rolling wird es definitiv nicht mehr geben.

Das waren jetzt viele Superlative und Loblieder. Das wirkt dann immer stark übertrieben. Ich bin aber wirklich begeistert. Einen Minuspunkt habe ich aber doch: Das eloxierte orange Aluminium sieht bei der nackten Röhre ja schick aus, passt aber überhaupt nicht zu meinem Jadis Orchestra. Ich persönlich finde stylisch und Röhre passt nicht zusammen. Aber was soll's. Der Klang entschädigt das.

H.Storch (5/5)

Die Röhren laufen in einem single ended Amp mit ca. 7 Watt an 93db 2 Wege Koax backloaded Hörnern von Bastanis. Diese Röhren haben alles was man sich wünscht.Auflösung, Feinzeichnung und Dynamik sind hervorragend.Die Röhren spielen in allen Frequenzbereichen wunderbar ausgewogen und mit Kraft.Ich kann an dieser Röhre keine Schwächen entdecken.
Nach meiner Einschätzung dürfte das die Spitze der Fahnenstange sein, auch im Vergleich zu NOS. Meine lange Suche fand mit dieser Röhre ein Ende.

Volker (5/5)

Kurz nach dem Kauf hatte ich bereits eine spontane Bewertung abgegeben, die meine Begeisterung ausdrücken sollte. Nun, nach ca. 3 Wochen, und geschätzten 80 Std. Einspielzeit, kann ich diese Begeisterung bestätigen. Die Röhren haben während der Einspielphase ständig an Klangqualität hinzu gewonnen, auch wenn diese Entwicklung nicht gleichförmig verlief. Die stärksten Veränderungen bzgl. Klarheit im Ton und Basskontrolle habe ich nach ca. 12 Std. und dann wieder ab 50 Std. festgestellt. Man sollte also Geduld haben: Die Röhren brauchen Zeit, um sich zu entfalten. Jetzt klingen sie dynamisch und kräftig, ausgewogen über das ganze Klangspektrum, mit leichter (angenehmer) Tendenz zu einem abgerundeten Klangbild, was Schärfen in den höheren Frequenzen bedeutet. Ich kann also meinen guten ersten Eindruck voll und ganz bestätigen!

Volker (5/5)

Seit heute glücklicher Besitzer dieser wunderbaren Röhren, kann ich die positiven Kommentare in den anderen 3 Bewertungen nur bestätigen. Schon nach ca. 3 Std. Betrieb klingen sie wesentlich musikalischer - in allen Bereichen - als meine bisher verwendeten Svetlana Winged-C, Jg. 1999, auch bei TAD gekauft. Und das ist vermutlich nur der Anfang der Entdeckungsreise. Hinzu kommt die erstklassige Verarbeitung. Eine klare Empfehlung!

Röhrich (5/5)

In Verbindung mit den dazugehörigen ECC82 Röhren ein absolut Entspanntes Klangbild welches eher in Richtung warm abgestimmt geht.
Verstärker ist ein Unison simply two
Angezeigt werden Datensätze 1 bis 5 (von insgesamt 7)
1 2

Ihre Bewertung

Ihr Name:

Bitte keinen HTML-Code verwenden!

Bewertung:

schlecht gut

Bestätigungs-Code:
aktualisieren

Bitte geben Sie den Bestätigungs-Code hier ein:

weitere interessante Artikel und Alternativen:

EH Electro Harmonix

NN361
Die "big bottle" EL34 unteranderem verwendet von Music Man®

Endstufenröhren: Pentoden

S6CA7
DAS ORIGINAL: 6CA7 Sylvania / Philips ''Fat Boy'' (USA) NOS/NIB

TAD Power Tubes SELECTED

RT16
Sensationelle EL34 Röhre! Extra verstärktes Glas, vergoldetes Gitter und mil. Grade Aufbau garantieren höchste Zuverlässigkeit; auch in Combos! Höchste TC Werte aller TAD EL34-Varianten; dadurch maximales Gain und dynamische Ansprache. ...

Alle Produkte in Röhren + Zubehör - Endstufenröhren: Pentoden anzeigen
Alle Produkte in Röhren + Zubehör - Psvane anzeigen
Hier können Sie der anonymisierten Datenerfassung ganz widersprechen.