Prewired Pickguard: Mojotone "58 Quiet Coil" Hot Bridge Strat®

PG_SQCH_PM_AW_01
€ 339,00
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
am Lageram_Lager
Artikelnummer: PG-SQCH-PM-AW-01
Menge: 

Prewired Pickguard: Mojotone "58 Quiet Coil" Hot Bridge Strat®

Mojotone "58 Quiet Coil" Hot Bridge Strat® Pickup Prewired Pickguard - Handwired in USA!

Cover Color: Aged White
Pickguard Color: Parchment (1-Ply, 57 Strat 8 Hole)


Die fertig vorverdrahteten Mojotone
58 Quiet Coil(TM) Pickguards erfordern keine weiteren Arbeiten, außer das finale Einbauen in die Gitarre selbst.
Die exklusiv verarbeiteten CTS Potis mit nur 7% Toleranz, die Switchcraft Buchse, Mojotone Vitamin T Kondensator, und der 5-Wege CRL Schalter ergeben zusammen die am besten klingenden, brumm-freien Strat-Pickups am Markt.

In toller Art und Weise fangen sie die Wärme und Klarheit, wie auch die typisch fetten Tiefmitten jener '58er Strat Pickups ein, von denen man sagt, sie seien die am besten klingenden; ausgewogen in allen Positionen, sowie im Output und dabei auch noch störgeräuschfrei - ja, in allen Positionen!

Der Ansatz war dabei recht simpel: es sollten Pickups werden, die aus denselben Teilen und Materialien wie die Vorbilder gefertigt werden, nur ohne das Brummen.

Die 58 Quiet Coil(TM) Strat-Pickups sind passiv und bestehen ausschließlich aus den gleichen Teilen und Materialien wie die original '58 Vintage Tonabnehmer: vom Draht, über die Alnico Magnete, die Bobbins, bis hin zu den Kabeln - alles authentisch und Vintage-getreu, keine Platinen, Batterien, übereinanderlegen der Pickups, oder andere bekannte Praktiken wurden in diesen Designs angewandt.

Und das Resultat ist schlicht und ergreifend der bestmögliche und authentischste Strat Ton ohne auch nur den geringsten Verlust am Single Coil Ton; warm und artikuliert, mit perligem Single Coil Anschlag, wie man es von den handgewickelten 1958 Strat Pickups her kennt - aber - ohne Brummen.



Neck & Middle: 5.9K / Cloth push-back leads / Alnico
Output:2
Bass:3.5
Mids:4
Treble:7

Bridge: 11.6K / Cloth push-back leads / Alnico
Output:3.5
Bass:6.5
Mids:7
Treble:3.5

RohS konform
Angezeigt werden Datensätze 1 bis 1 (von insgesamt 1)

Klaus (5/5)

Erst war ich skeptisch: Meine Fender 57-type JV-Strat von 1984 mit so einem Set aufwerten? Wie viel Sound kostet das "brummfrei"? Aber einen andere Strat hatte ich mit anderne Pickups deutlich aufwerten können, also hatte ich das Set geordert und nun endlich eingebaut: Der Hammer!!!!! Extrem gute Verarbeitung, gute Bauteile und das Einbauen geht dann sogar prewired Klinkenbuchse komplett ohne Löten von statten, da das Clothwire in eine Schraubleiste eingeschraubt wird. Der Sound ist sehr sehr gut. Ich hatte es vorher mit den originalen und mal einem EMG-Set versucht. Das Mojo dagegen ist der Hammer. Vintage, modern, jazz bis rock...alles geht. Jede der fünf Positionen überzeugt. Und das ganze brummfrei (wird wohl irgendwie mit Backplates realisiert)....perfekt! Ich hatte Sorge, dass die Backplates irgendwie Verluste bedeuten (Dynamik, Saitentrennung)....das kann ich nicht bestätigen. Ich habe mich dabei ertappt, dass ich schon im Clean-Sound (die Sounds) versunken, lange dasaß und einfach gespielt habe. So soll das sein. Und dann Verzerrung an...der Spaß geht weiter. Ich spiele Vovox-Sonorus-Kabel, sehr alte Yamaha-Combos und Marshall-JMP mit alter 4x12. Die Gitarre klingt nun immer hammer. Vorher war sie immer sehr durchschnittlich und ich hatte wiegesagt Sorge, ob man mit Pick-Ups überhaupt in die obere Liga kommen kann. Man kann.
Angezeigt werden Datensätze 1 bis 1 (von insgesamt 1)

Ihre Bewertung

Ihr Name:

Bitte keinen HTML-Code verwenden!

Bewertung:

schlecht gut

Bestätigungs-Code:
aktualisieren

Bitte geben Sie den Bestätigungs-Code hier ein:


Alle Produkte in Gitarren Parts - Vorverdrahtete Pickguards anzeigen
Hier können Sie der anonymisierten Datenerfassung ganz widersprechen.