12AT7WC-USA NOS TAD Premium Selected

RT004
ab 37,80 € *

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Premium Matching:

  • RT004
  • 2.5x2.5x8 cm
  • 0.013 kg
  Die original JAN US-Version!   Die NOS 12AT7WC aus USA-Fertigung wird besonders... mehr
Produktinformationen "12AT7WC-USA NOS TAD Premium Selected"
 
Die original JAN US-Version!
 
Die NOS 12AT7WC aus USA-Fertigung wird besonders für alte Fender Amps und für HiFi-Anwendungen sehr geschätzt.
Die Ausführung RT004 12AT7WC ist nicht nur NOS sondern auch TAD Premium Selected für beste Ergebnisse in Störgeräusch- und Mikrophoniefreihet, Dadurch auch geeignet für Phono-Stufen und Röhrenmikrophone.
 
Die 12AT7WC entspricht und ersetzt die Typen 6201, E81CC und ECC801 und upgraded die ECC81 und 12AT7.
Hersteller: Philips USA als JAN 12AT7WC (6201)
 
Q: Welche Kriterien muss eine Vorstufenröhre erfüllen um als Premium Selected bezeichnet zu werden?
 
A: Von uns werden nur jene Röhren als Premium Selected bezeichnet, die folgende Tests bestanden haben:
-      Geräusch-Test
-      Mikrophonie-Test
-      Gain Test
-      Akustische Tests
-      Stoß-Test
-      Abhör-Test
-      Gleichmäßige Signalstärke/ Leistungs-Test
 
Matching- und Selektions-Optionen für Vorstufenröhren
 
In unserem Symmetrie-Matching werden unsere Röhren nach gleichmäßiger Verstärkung selektiert.
 
Matching- und Selektions-Optionen für Vorstufenröhren
Unser Matching in Paaren bei Vorstufenröhren bedeutet, dass zwei Röhren die gleiche Signalverstärkung (Gain) aufweisen,
also insgesamt alle vier Systeme sich gleich verhalten. Das Matching in Paaren beinhaltet bereits die System-Symmetrie.
Dieses Matching ist für Stereo-Verstärker empfohlen.
 
TAD Premium Select/Highgrade Röhren beinhalten eine 6-monatige Gewährleistung (gem. Gewährleistungsbedingungen) auf die Einhaltung der oben genannten Qualitätskriterien.
Röhren Typ: 12AT7/ECC81/6201
Sockel: Noval(9 Pin)
Selektion: Premium
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "12AT7WC-USA NOS TAD Premium Selected"
05.09.2017

Verwendet im Audiobereich mit einem Octave V40 / V110.

Diese Röhre sollte in jede Sammlung gehören, egal ob man sie aktuelle überhaupt verwenden kann, sie ist für den Preis und als NOS Röhre ein toller Tipp.

Für mich im Vergleich zu den aktuell produzierten Röhren ganz klar ein Favorit.

Sie ist Tonal sehr neutral und ausgewogen. Präzision und Auflösung liegen auf einem sehr hohen Level. Ihr Sound ist betont fein und klar. Was die Dynamik anbelangt so agiert sie hier auch etwas feiner als betont treibend. Also für mich ist sie eine perfekt neutrale Röhre im besten und angenehmsten Sinne.

Übrigens die EH 12AT7WC würde ich klanglich als eine recht gute Kopie (Alternative) ansehen, sie hat fast die gleichen klanglichen Eigenschaften aber eben nur fast.



Zum besseren Verständnis meiner Bewertung würde ich jetzt die Röhren aufzählen die mir zum Vergleich zur Verfügung stehen aber das sind 20 verschiedene ECC81 Röhren von den 50er Jahren bis Heute, die ich nicht einzeln aufzählen möchte.

01.05.2012

Im 82er Fender Super Champ die 1. Wahl, sticht alle zuvor getesteten Röhren deutlich aus.

Endlich klare Bässe, saubere Akorde, Druckvolle Mitten und süßlich cremige glasklare singende Höhen. Dabei volle Dynamik.

21.01.2012

Für HiFi Anwendung aus dem obersten Regal

sehr feiner ganz leicht weicher Sound

feine Klangfarben

sehr gute Räumlichkeit

für Musiker glaub ich nicht so geeignet

14.06.2010

Sitzte da und denkst, die P.U."s sind schuld - tauschen, tauschen... - und denne - die richtige Röhre, und; - und -?-

Halleluja so"n günstiger Glaskolben; und wunderbar! Transparenz, Klarheit und kein Rausch - nur bei mir.

Gruß Else P.S.- Sag ich mir, - die gesammte Klangkette muß stimmen; und Punkt.

10.11.2004

Qualitativ und Treibermässig die beste Vorstufen Röhre die ich kenne. Fährt sehr sanft und schonend hoch sehr gute Qualität ist ja auch eine Millitäröhre!!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden vor Veröffentlichung zur Freigabe und Bestätigung an Ihre Email geschickt.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen